Stresspunktmassage bei Pferden

Ich habe die Stresspunktmassage bei Pferden während meiner Ausbildung zum Pferdephysiotherapeuten von Claus Teslau gelernt. Danke Claus!

 

Die Behandlungsmetode selbst wurde aber in den USA durch Jack Meagher entwickelt.

 

Seine Theorie:

 

Eine Überlastung durch hohes Training oder falsches Training z.B. beim Pferd führt zu gesundheitlichen Problemen im muskulären Bereich. Betroffen sind erfahrungsgemäß die Übergänge sehnige Befestigung des Muskels am Knochen und den Übergängen zur Muskulatur.

 

Bei der Behandlung werden nun diese Übergänge (Stresspunkte) durch Massage und gezielten Druck auf den Stresspunkt behandelt.

 

Ziel ist es, dass sich der betroffene Muskel wieder entspannt und mögliche Blockaden wieder gelöst werden können.